WLAN Gastzugang einrichten

So richten Sie einen WLAN Gastzugang ein

WLAN Gastzugang einrichten

WLAN ist die Abkürzung für Wireless LAN, eine Kommunikationstechnologie, die Funksender und -empfänger (Sender und Empfänger sind einfache Softwaregeräte) verwendet, die das drahtlose Signal von einer Quelle zur anderen gemeinsam nutzen. Die Übertragung erfolgt über eine drahtlose Verbindung, unabhängig davon, ob es sich dabei um eine Breitband- oder eine Mobiltelefonverbindung handelt.

WLAN wird häufig in Wohnungen und Büros eingesetzt, da es eine sicherere und schnellere Internetverbindung zum Netzwerk ermöglicht. WLAN wird auch im Militär zu Kommunikationszwecken genutzt und ist eine Form der Computervernetzung. Bei dieser Art der Vernetzung gibt es zwei Haupttypen, und einer davon ist WAN-WSS oder Wireless Service Set up oder Internet Connection Sharing. Bei dieser Art von WLAN wird die Internetverbindung von vielen Computern gemeinsam genutzt.

So einfach können Sie über Windows das WLAN konfigurieren

 

Für diese Art von drahtlosem Netzwerk kann man in Windows eine Benutzeroberfläche erstellen, die es ihnen ermöglicht, eine Wi-Fi-Verbindung auf ihrem PC einzurichten. Über die Benutzerschnittstelle können die Benutzer die WLAN-Einstellungen konfigurieren, wie z.B. die Netzwerke, mit denen sie eine Verbindung herstellen möchten, und die Sicherheitseinstellungen.

WLAN, auch als WIMPL (Wireless Internet Multimedia Projection) bekannt, funktioniert als Netzwerkverbindung zwischen mehreren Computern, indem die Internetverbindung nicht über Kabel, sondern über die drahtlose Verbindung übertragen wird. Es bietet den Netzwerkmitgliedern eine hohe Sicherheit, da jedes Netzwerkmitglied seine eigene private drahtlose SSID und seine eigenen Sicherheitseinstellungen hat.

 

Mit einer Breitband Internetverbindung erhalten Sie vollen Zugang zum Internet

 

Eine andere Art von WLAN ist als WDS (Wide Area Networks) bekannt. Diese Art von WLAN verwendet ein LAN (Local Area Networks) oder LAN Wide Area Networks (Wide Area Networks), um die Internetverbindung zwischen mehreren Computern zu teilen.

Eine Breitband-Internetverbindung ist in der Regel erforderlich, um das WLAN zu betreiben und vollen Zugang zum Internet zu erhalten.

Der Einrichtungsprozess von WLAN ist recht einfach, und der drahtlose Zugang ist noch einfacher einzurichten. Es gibt auch viele drahtlose Zugangspunkte und Repeater, die über das Büro verstreut sind, so dass es einfach ist, den Zugang für Netzwerkmitglieder ohne jegliche Art von drahtlosen Zugangsgeräten einzurichten.

Sie brauchen Hilfe von Profis und möchten einen WLAN Gastzugang einrichten?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.