Gabelstapler und Flurförderzeuge

Gabelstapler und Flurförderzeuge

Gabelstapler und Flurförderzeuge

Eingeschränkte Sichtverhältnisse auf dem Gabelstapler sind eine häufige Ursache für Unfälle im Umschlag und Materialtransport.

 

Verkehrsstaus, das Fahren in Hindernisse oder das Erzeugen eines gefährlichen Engpasses sind mögliche Unfallursachen. Wenn Sie mit zu hoher Geschwindigkeit fahren, kuppeln, rückwärts fahren oder transportieren. Im Bereich von toten Winkeln und Kurven. Kollegen, die die Last falsch aufnehmen. Überladen des Gabelstaplers. Obwohl Unfälle, die durch Flurförderzeuge verursacht werden, oft unterschätzt werden, können die Folgen schwerwiegend sein. Das Video zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Gabelstapler sicher und korrekt abstellen. Senken Sie die Gabeln ab. Stellen Sie den Gang auf Null. Ziehen Sie die Handbremse an. Falls vorhanden, ziehen Sie den Schlüssel ab und drehen Sie das Gasventil zu. Blockieren Sie keine Notausgänge. Feuerlöscher, Verkehrs- und Fluchtwege sind freizuhalten.

Nahezu alle Handels- und Logistikunternehmen setzen Flurförderzeuge ein.

 

Die Geräte werden von den Beifahrern und Benutzern sicher bedient. Sie werden auch über die Sicherheitsmerkmale von Flurförderzeugen, einschließlich des Fahrerrückhaltesystems, unterrichtet.

Den Fahrern wird beigebracht, die Sicherheitsabstände des Staplers einzuhalten, was Leben retten kann, und eine gute Rundumsicht zu haben.

 

Ein Thema wird dabei oft übersehen.

 

Die Ergonomie des Fahrersitzes. Richtig eingestellte Sitze sind für die Arbeitssicherheit und Gesundheit unerlässlich. Ergonomisches Sitzen reduziert Verspannungen, Ermüdung und verbessert die Konzentration. Die richtige Einstellung des Sitzes verringert das Risiko von Bandscheibenvorfällen, da sich der Sitz leicht verstellen lässt.

Wie beim Auto ist eine günstige Position relativ zu den Bedienelementen entscheidend. Jetzt wird das Gewicht des Fahrers berücksichtigt und der Sitz kann eingestellt werden. Die Federung befindet sich in ihrer mittleren Position, wenn der Fahrer sie belastet und wenn sie ruht. Die Federung darf unter keinen Umständen durchhängen.

Nur rückenschonende Stoßdämpfer können eine effektive Dämpfung bieten. Es gibt auch luftgefederte Fahrersitze, die Unebenheiten besser dämpfen können als solche mit mechanischer Federung. Hier ein Beispiel für die manuelle Einstellung eines noch komfortableren luftgefederten Sitzes, bei dem der Fahrer sein Gewicht per Knopfdruck oder vollautomatisch einstellen kann.

Wer mit dem Stapler mit überhöhter Geschwindigkeit über Schlaglöcher fährt oder die Laderampen mit voller Geschwindigkeit nimmt, kann sich schwer verletzen. Wer mitten im Lager vom Gabelstapler springt, stürzt schwer. Jeder Sprung von 330 kg belastet ein Vielfaches des Körpergewichts, insbesondere die Gelenke.

 

Es liegt auf der Hand, dass der richtige Abstieg gut für die Gesundheit ist.

 

Auch Geräte, die im Stehen benutzt werden, können für gesundheitsbewusstes Fahren angepasst werden. Häufigeres Gehen und Entlastungsübungen sind eine gute Möglichkeit, die Gesundheit zu erhalten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.