uebersetzungsbuero

Beglaubigte Übersetzungen und Übersetzungen in muttersprachlicher Qualität

Notariell beglaubigte Übersetzungen sind Übersetzungen, die für ein offizielles Dokument ohne die Zustimmung der zu übersetzenden Person angefertigt werden. Diese Übersetzungen stimmen nicht unbedingt mit der zu übersetzenden Originalsprache überein. Da die meisten juristischen Dokumente in der Regel formell sind, müssen sie in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Regeln übersetzt werden, die für dieses Dokument gelten. Notariell beglaubigte Übersetzungen werden daher so authentisch wie möglich angefertigt. Sie sind sehr stark von den juristischen Dokumenten abhängig, in die sie übersetzt werden sollen, da nicht alle juristischen Dokumente gleich sind.

uebersetzungsbuero

 

Nutzen Sie notariell beglaubigte Übersetzungen für höchste Qualität

 

Die juristischen Dokumente, die erstellt werden, unterliegen in den meisten Ländern strengen Gesetzen; jedoch sind nicht alle juristischen Dokumente gleich. Bei einer nicht notariell beglaubigten Übersetzung kann der Übersetzer dem Dokument einen individuellen Stil und eine individuelle Persönlichkeit verleihen, so dass es für das Zielpublikum besser geeignet wäre.

Es ist oft eine Tatsache, dass nicht alle muttersprachlichen Qualitätsübersetzungen fehlerfrei sind. Es gibt einige Ausnahmen und es kann sein, dass Sie Ihre Übersetzung fehlerhaft finden, weshalb Sie für die Dienstleistung eines professionellen Übersetzers bezahlen müssen.

Es ist wichtig zu beachten, dass notariell beglaubigte Übersetzungen in muttersprachlicher Qualität in der Regel einen anderen Genauigkeitsgrad aufweisen als die nicht notariell beglaubigten. Die notariell beglaubigte Version wird einen höheren Standard haben als die anderen.

 

So erhalten Sie eine beglaubigte Übersetzung mit Siegel

 

Der Hauptunterschied zwischen notariell beglaubigten und muttersprachlichen Qualitätsübersetzungen besteht darin, dass erstere das juristische oder notarielle Siegel des Übersetzers tragen und Sie die beglaubigte Version erhalten, letztere jedoch nicht. Diese Art von Übersetzungen werden normalerweise von nicht muttersprachlichen Experten erstellt, die mit Übersetzern zusammenarbeiten, und für diese Übersetzungen wird ein Vertrag verwendet.

Notariell beglaubigte Qualitätsübersetzungen gelten als nicht preiswerter als ihre nicht notariell beglaubigten Pendants, da sie in der Regel von muttersprachlichen Übersetzern angefertigt werden. Es gibt einige professionelle Firmen, die notariell beglaubigte Übersetzungen anbieten, jedoch werden die Kosten für diese Übersetzungen höher sein als bei anderen. In solchen Fällen müssen Sie möglicherweise einen höheren Betrag für die Übersetzung selbst aufbringen oder eine dritte Partei beauftragen, welche die Übersetzung für Sie anfertigt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.